Ich soll meine Feinde lieben?! Wie denn?

 

Je nach unserer Veranlagung versuchen wir gewöhnlich, unangenehmen Erfahrungen und Gefühlen entweder aus dem Weg zu gehen, sie zu verleugnen, zu ignorieren oder sie zu bekämpfen und zu vernichten.

Unsere Erfahrung zeigt aber, dass diese Versuche oftmals scheitern.
Das, was uns zu schaffen macht, bleibt an unserer Seite und begleitet uns weiterhin mit bemerkenswerter Treue auf unserem Lebensweg.

Wie wäre es, wenn wir all unsere Vorurteile und Abwehrmechanismen für eine kurze Zeit beiseite legen und unserem „Feind und Peiniger“ respektvoll und freundlich begegnen? Vielleicht ergibt sich daraus die Gelegenheit, ihn besser kennenzulernen und sein Anliegen an uns zu verstehen.

Der meditative obertonreiche Klang des Monochords schafft den Raum, in dem wir uns in freundlicher Weise uns selbst und unserer inneren Erfahrung zuwenden können.

Gestaltet wird dieser Workshop von Birgit Kratz (Vortrag, Monochord), Praxis für Tiefen-Entspannung, Saerbeck

 

 

 




Selbstheilungs-Nachmittag

Symptome entschlüsseln

Mi., 22.11.2017
17.00 bis ca. 19 Uhr

Praxis für Tiefen-Entspannung
Saerbeck

~~~~~~~~~~~~~

Erlebnis-Vortrag

Pranayama -
Heilatem der
Yogis

Mi., 6.12.2017
19.30 - 21.00 Uhr

im Pausengong
Saerbeck

>> mehr Infos

~~~~~~~~~~~~~

Rauhnachts-Ritual-Abend

Do., 21.12.2017
18.30 - ca. 21.30 Uhr

im Pausengong
Saerbeck

>> mehr Infos

~~~~~~~~~~~~~

 

Erlebnis-Vortrag

Meeresrauschen-Entspannung

Mi., 17.01.2018
19.15 - 20.00 Uhr

Naturheilpraxis Brinkmann
Hörstel-Riesenbeck

>> mehr Infos