Yoga

Yoga-Gruppen "Meditatives Yoga"

Montag abends 19.30 bis 21.00 Uhr
Freitag nachmittags 17.00 bis 18.30 Uhr

 

 

>> mehr Informationen

 

Besonderheiten meines Angebotes "Meditatives Yoga"

Meditatives Yoga hat das Ziel, den Übenden in diesen Yoga-Zustand - also in tiefe geistige und körperliche Entspannung - zu versetzen.
Wenn der Übende in seiner eigenen Mitte ruht, können seine körpereigenen Selbstheilungskräfte ganzheitlich optimal für ihn wirken.

Meditatives Yoga nutzt seit Jahrhunderten bewährte Yoga-Techniken:

  • Meditation (geistige Techniken zur Beruhigung des Geistes)
  • Pranayama (Atem-Techniken)
  • Yoga-Asanas (intelligent gewählte Körperhaltungen)
  • Yoga Nidra (Schlaf-Yoga, Entspannung tiefer als im Tiefschlaf)
  • Nada-Yoga (Yoga des Klangs)

Meditatives Yoga hat den Anspruch, ganzheitlich harmonisierend auf Körper, Geist und Seele zu wirken

Meditatives Yoga ist u.a. hilfreich für

  • Stress-Reduktion
  • Verringerung der Belastung durch Schlaf-Störungen
  • Erhaltung und Stärkung der körperlichen Beweglichkeit & Fitness
  • bessere Selbstwahrnehmung
  • besseres Körper-Bewusstsein
  • Erfrischung und Stärkung des Geistes
  • Verbesserung der Intuition

 

Kursort, Kontakt & Anmeldung

Praxis für Tiefen-Entspannung & Essenzielles Coaching
Birgit Kratz
Niehoffs Blaike 5
48369 Saerbeck

Tel: 02574-245871  

>> birgit[ätt]birgit-kratz.de 

 

Mehr Informationen zu meinem Angebot

Die Definition meines Meditativen Yoga

  ... folgt den Schriften des Yoga-Klassikers "Die Yoga-Sutren des Patanjali", welche die Grundlage aller Yoga-Systeme darstellt.

Im Buch "Patanjali: Die Wurzeln des Yoga. Die klassischen Lehrsprüche des Patanjali. Die Grundlage aller Yoga-Systeme", 1976 Scherz Verlag Bern München Wien für Otto Wilhelm Barth Verlag, ist folgendes zu lesen:



"Teil 1

Über die Versenkung
Samadhi Pada

A Die Disziplin des Yoga

1 Nun (folgt) die Disziplin des Yoga

2 Yoga ist jener innere Zusatand, in dem die seelisch-geistigen Vorgänge zur Ruhe kommen.

3 Dann ruht der Sehende in seiner Wesensidentität.

4 Alle anderen Zustände sind bestimmt durch die Identifizierung mit den seelisch-geistigen Vorgängen."

Das ist der eigentliche Kern des Yoga.  Ganz klar wird benannt, dass es beim Yoga um ein Zur-Ruhe-Kommen des Geistes, der Gedanken geht. Genau DAS ist mein Anliegen in meinen Yoga-Stunden.

"Teil 2

Über die Übung:
Sadhana Pada

2 Der Zweck dieses Yoga ist die Meditation und die Versenkung, und er setzt Spannungen herab."

Alle meine Angebote, auch die Yoga-Asanas, dienen nur diesem Zweck: Der tiefen Entspannung in uns selbst. Nicht mehr und nicht weniger.

 

Alleinstellungsmerkmal meines Meditativen Yoga

Die Art der Anleitung meiner Yoga-Stunden resultiert aus 23 Jahren sehr tiefer Erfahrung mit Meditation und Yoga.

Vor 20 Jahren ist meine eigene Yoga-Praxis um eine neue Dimenison der Bewusstheit bereichert worden. Das habe ich Entdeckungen zu verdanken, die ich in Kursen zur Feldenkrais-Methode machen durfte. Die damals gewonnenen Einsichten sowie Erkenntnisse meiner eigenen jahrelangen Selbsterforschung prägen seither meinen persönlichen Yoga-Weg.

Als weitere Bereicherung empfinde ich die Einsichten über Zusammenhänge zwischen Atmung und Bewegung, die durch die Yoga-Lehrerin Anna Trökes und die Stimm-Therapeutin Margarete Seyd inspiriert wurden und die immer auch in die Yoga-Stunden einfließen.

Zu jeder Yoga-Stunde gehört eine Klang-Entspannung.

All diese Einflüsse geben meinen Yoga-Stunden ihre besonders entspannend wirkende einzigartige (weil authentische) Note.

 




Selbstheilungs-Nachmittag

Symptome entschlüsseln

Mi., 22.11.2017
17.00 bis ca. 19 Uhr

Praxis für Tiefen-Entspannung
Saerbeck

~~~~~~~~~~~~~

Erlebnis-Vortrag

Pranayama -
Heilatem der
Yogis

Mi., 6.12.2017
19.30 - 21.00 Uhr

im Pausengong
Saerbeck

>> mehr Infos

~~~~~~~~~~~~~

Rauhnachts-Ritual-Abend

Do., 21.12.2017
18.30 - ca. 21.30 Uhr

im Pausengong
Saerbeck

>> mehr Infos

~~~~~~~~~~~~~

 

Erlebnis-Vortrag

Meeresrauschen-Entspannung

Mi., 17.01.2018
19.15 - 20.00 Uhr

Naturheilpraxis Brinkmann
Hörstel-Riesenbeck

>> mehr Infos